Beschreibung

In diesem Workshop dreht sich alles um winzig kleine Mini- und Schleimpilze. Dazu geht es im ersten Teil des Workshops in den Wald.

Dort zeige und erkläre ich, wo man sie findet und wie sie am besten fotografiert werden. Ich zeige und erkläre dabei auch die benötigte Ausrüstung. Der Teilnehmer kann dann direkt vor Ort das erlernte nachmachen und so selbst auch schon die ersten Bildergebnisse erzielen.

Nach diesem ersten Teil geht es gegen Mittag weiter in den Seminarraum. Dort zeige ich meinen Workflow bei der Bildbearbeitung.
Dabei kommen Programme wie Photoshop, Lightroom und auch Helicon Focus zum Einsatz.

 

Inhalte

– Die passende Ausrüstung und was man sonst noch alles in den Wald mitnehmen sollte.

– Aufbau und Vorgehen vor Ort (Stativ oder Freihand, Kameraeinstellungen, natürliches Licht oder Kunstlicht, Bildaufbau, Perspektive, uvm.)

– Aufnahmetechniken (Focus Stacking, verschiedene Lichtquellen )

– Bildbearbeitung (Lightroom, Helicon Focus und Photoshop)

– Bokeh Hintergrund einbauen, Focus Stacking

– Mein Workflow

 

Ablauf

Zuerst geht es auf die Fototour in den Wald, für die wir uns etwa 3 Stunden Zeit nehmen. Direkt am Anfang der Tour zeige und erkläre ich meine Ausrüstung. Während der Fototour gibt es, je nach belieben, eine oder mehrere Pausen in denen wir etwas essen und trinken können.
Danach gehen wir uns im Seminarraum, wo wir die aufgenommenen Bilder besprechenund bearbeiten. Dieser zweite Teil des Workshops dauert ebenfalls etwa 3 Stunden.

Für wen ist dieser Workshop geeignet?

Für Anfänger in der Pilzfotografie (am besten aber schon mit Grundlagenwissen der Fotografie).

Was wird an Ausrüstung benötigt?

Eine Kamera (mit dem soweit schon vorhandenen Makro-Equipment) und einen Laptop. Beides ist aber natürlich keine Pflicht, die Workshops sind so aufgebaut das man auch ohne diese Ausrüstung teilnehmen kann und dennoch den vollen Nutzen erhält. Getränke und Snacks sind inklusive.

Ort: Mitten in Deutschland, in Herbstein im Vogelsberg
Trainer: Alexander Mett
Dauer: 1 Tag, ca. 6 Stunden (von 9 Uhr- 15 Uhr)

Preis: 249 Euro (inkl. MwSt.)

Jetzt Termin vereinbaren

Falls Sie Freunde oder Verwandte haben die ebenfalls am Workshop teilnehmen wollen, dann kostet der Workshop ab zwei Personen nur 199 Euro pro Teilnehmer.

Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer.